Mitten in der Hauptreisezeit in den Sommerferien drohen Passagieren lange Warteschlangen und Flugausfälle. Die Flugbegleiter Gewerkschaft „Ufo“ hat Streiks bei der Lufthansa und Eurowings (Germanwings) angekündigt.

Die ersten Streiks soll es bereits im Juli bei Eurowings geben um Lufthansa zurück an den Verhandlungstisch zu zwingen. In den kommenden Wochen wird es eine Urabstimmung geben, dann wird konkret verkündet, wann, wo und wie lange die Streiks dauern werden.

In den vergangenen Wochen hat die Lufthansa Group sämtliche Gespräche mit der Ufo aufgrund interner Machtkämpfe bei der Gewerkschaft abgesagt.

Nach Abschluss der Urabstimmungen in den kommenden zwei Wochen, werden konkrete Streik-Termine veröffentlicht. Wir werden diesen Beitrag stets aktualisieren und Sie weiterhin dazu informieren.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.